Deutscher Kinderschutzbund OV Viernheim e. V.


Der Ortsverband Viernheim ist Teil der Dachorganisation Deutscher Kinderschutzbund e.V. (DKSB). Der Deutsche Kinderschutzbund macht sich für die Kinderrechte in Deutschland stark. Er wurde 1953 gegründet und besteht aus dem Bundesverband,

16 Landesverbänden sowie über 400 Ortsverbänden.

 

Derzeitig engagieren sich 50.000 Mitglieder in der größten Kinderschutzorganisation in Deutschland. Mehr als 15.000 ehrenamtliche und über 5.000 hauptamtliche Mitarbeiter*innen sorgen für eine verantwortungsbewusste Kinderschutzarbeit vor Ort.

 

Der Kinderschutzbund setzt sich dafür ein, dass Kinder in sozialer Sicherheit aufwachsen können, vor Gewalt geschützt werden und einen kompetenten Umgang mit den Medien lernen. Das Ziel ist eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, seelische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen diese an allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden. Weitere Informationen zur allgemeinen Arbeit des Deutschen Kinderschutzbundes finden Sie unter www.dksb.de


Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf weiteres keine Treffen in unserer Geschäftsstelle statt.

 

Links mit Informationen und Tipps zur Corona-Krise für Familien finden Sie hier

 

Unser Büro macht Ferien und ist vom 13.  bis 31. Juli geschlossen. In dringenden Fällen können Sie gern auf unseren Anrufbeantworter sprechen, er wird regelmäßig abgehört.

 

 

Bei unserer diesjährigen Mitgliederversammlung wurde per Briefwahl ein neuer Vorstand gewählt. Fünfzig Mitglieder haben von der Briefwahl Gebrauch gemacht. Wir freuen uns sehr, dass somit alle Posten besetzt werden konnten - die neuen Mitglieder des Vorstandes finden Sie hier.